Ahoi und herzlich Willkommen!

 

Die Theaterwerft im wunderschönen Ambiente der Greifswalder Museumswerft

möchte Sie mit einem maritimen Spielplan begeistern.

Ob Komödie, Drama oder Musiktheater,

die Stücke haben mit dem Meer oder den Menschen an der See zu tun -

Tradition ohne Volkstümelei, Heimatverbundenheit ohne Fremdenfeindlichkeit.

Die Seefahrt war und ist schon immer international.

 

Kontakt & Wegbeschreibung

Ort:

Theaterwerft     in der Greifswalder Museumswerft e.V.

Salinenstr. 20

17489 Greifswald

Kontakt:

theaterwerft(a)web.de

www.theaterwerft.de

+49176 74433452

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Theater, Greifswald, Theaterwerft
Theater, Greifswald, Theaterwerft

Karten

Die Eintrittskarten kosten 20€ und sind über die bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben.

(z.B. Tourismus-Info am Markt in Greifswald)

Oder hier direkt online:


Aktuelles

Liebe Gäste!

Wir wissen noch nicht genau, wann wir wieder spielen und wie viele Plätze

wir dann anbieten können.

 

In Vorbereitung ist die Uraufführung:

"Stundl am Meer" - Die Freester Fischerteppichsaga Teil I"

Die wahre Geschichte, wie eine aus der Not der Weltwirtschaftskrise geborene Idee

eine Erfolgsgeschichte werden konnte, ist aktueller denn je.

 

"Hafen der Ehe"

Wie verläuft wohl eine Hochzeitszeremonie, wenn die Standesbeamtin selbst

am Vortag geschieden wurde?

Turbulent, provokant, sau komisch, anrührend und natürlich musikalisch.

 

Schon gekaufte Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit

und können für eine spätere Vorstellung umgebucht werden.

 

Falls Sie keine Umbuchung wünschen, haben wir die Ticketverkäufer

mit der Rückabwicklung beauftragt.

Karten, die im Online Shop erworben wurden, können über das

Rückerstattungsformular auf www.mvticket.de 

zum Storno beantragt werden.

Tickets, die in einer Vorverkaufsstelle erworben wurden, sind bitte dort zum Storno vorzulegen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Bericht im NDR-Nordmagazin